LTS Technologies - OTF-Slider

ORALE
WIRKSTOFF-
FILME

LTS Technologies - OTF-Slider
LTS Technologies - OTF-SliderLTS Technologies - OTF-Slider

OTF

OTF – die optimale Technologie für eine schnelle Wirkstoffabgabe

Orale Wirkstoff-Filme (OTF) werden auf, unter die Zunge oder bukkal platziert und sofort von der Mundschleimhaut absorbiert, wodurch der Wirkstoff direkt in den Blutkreislauf gelangt. Unsere Technologien ermöglichen eine schnelle Freisetzung des Wirkstoffs, sind zwischen 2 und 10 cm² groß und extrem dünn (20 bis 500 µm). Die OTFs können aus einem ein- oder mehrschichtigen System bestehen, wobei der Wirkstoff in der Matrix gelöst, emulgiert oder dispergiert sein kann. Er kann auch als Komplex gebunden werden, um z. B. den Geschmack zu überdecken. Unsere Partner setzen unsere OTF-Technologie derzeit für die Behandlung von Opioid Missbrauch, Schmerz und Erbrechen/Übelkeit ein.

Die wichtigsten Vorteile für Pharmapartner

LTS Video Technologie Orale Wirkstoff-Filme
VIDEO ANSEHEN
  • Einfache Anwendung mit schnellem Wirkungseintritt.

  • Mögliche Vermeidung des First-Pass-Effekts zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit und Einsparung von Kosten für den Wirkstoff.

  • Komfortabler alternativer Weg für injizierbare Wirkstoffe.

  • Die Wirkstofffreisetzung ist individuell anpassbar durch verschiedene Arten von OTF-Technologien.

  • Innovative und ansprechende Form mit Designoptionen zur individuellen Positionierung im Markt.

  • Potenzieller Fokus auf Patienten mit Schluckbeschwerden (z.B. Multiple Sklerose, ALS).

  • Life-Cycle-Management von etablierten Produkten.

Wesentliche Vorteile für Patienten

  • Verbesserte Compliance durch diskrete und komfortable Anwendung.

  • Schneller Wirkeintritt.

  • Kann ohne Wasser eingenommen werden.

  • Ideal für Patienten, die unterwegs sind.

  • Vereinfachung für Kinder, ältere Menschen und Patienten mit hohem Pflegeaufwand.

  • Ideal für Patienten mit Schluckbeschwerden.

LTS Technologien OTF