LTS Technologies - TTS-Slider

TRANSDERMALE
THERAPEUTISCHE
SYSTEME

LTS Technologies - TTS-Slider
LTS Technologies - TTS-SliderLTS Technologies - TTS-Slider

TTS

TTS liefern Vorteile für viele Zielgruppen

Transdermale therapeutische Systeme (TTS) können vom Patienten effektiv und diskret angewendet werden. Hierbei gelangt der Wirkstoff transdermal in den Blutkreislauf. Die Zahl der Wirkstoffe, die für die transdermale Verabreichung geeignet sind, nimmt kontinuierlich zu. Hierbei sind wir führend in der Entwicklung von Technologien, die dieses Wachstum vorantreiben.

Die wichtigsten Vorteile für Pharmapartner

LTS Video Technologien TTS
VIDEO ANSEHEN
  • Einfache Anwendung mit möglicher Reduktion der Dosierungsintervalle.

  • Mögliche Option für Wirkstoffe, die bislang nur invasiv verabreicht werden können.

  • Kontinuierliche Wirkstofffreisetzung ohne Spitzenkonzentrationen für lange Wirkdauer und weniger Nebenwirkungen (z. B. Übelkeit/Erbrechen).

  • Vermeidung des First-Pass-Effektes für verbesserte Wirkung von Arzneistoffen mit geringer oraler Bioverfügbarkeit, unter Einsparung von teuren Wirkstoffen.

  • Designoptionen zur individuellen Positionierung im Markt.

  • Life-Cycle-Management von etablierten Produkten.

  • Besonders geeignet für Patienten mit besonderen Bedürfnissen (z.B. Morbus Parkinson).

Wesentliche Vorteile für Patienten

  • Verbesserung der Compliance durch komfortable Anwendung und weniger Nebenwirkungen.

  • Vereinfachung für Kinder, ältere Menschen und Patienten mit hohem Pflegeaufwand.

  • Ideal für Patienten mit Schluckbeschwerden.

  • Weniger Unterbrechungen der Therapie, insbesondere bei mehrtägigen Pflastern.

LTS Technologien - TTS